AA

Sportlerehrung


Sportlerehrung 2020/2021

Die Stadt Mühlacker ehrt traditionsgemäß im März die Sportlerinnen und Sportler der verschiedensten Vereine für die erbrachten herausragenden Leistungen. Die Sportlerehrung soll Ausdruck des Dankes und der Anerkennung der Stadt Mühlacker sein.

Die 46. Sportlerehrung am 20.03.2020, konnte bedingt durch das Corona-Virus leider nicht stattfinden, und wurde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Entsprechend den geltenden Richtlinien können alle Sportler und Mannschaften geehrt werden, die einen

1. – 3. Platz bei Deutschen Meisterschaften
1. + 2. Platz bei Süd-/Südwestdeutschen od. Bad.-Württ. Meisterschaften
1. Platz bei Württembergischen oder Badischen Meisterschaften
1. Platz bei Schulmeisterschaften auf Landesebene

bei einer vom jeweiligen Fachverband ausgeschriebenen Meisterschaft errungen haben. Darüber hinaus können auch Teilnehmer an Olympischen Spielen, Welt- oder Europameisterschaften, sowie Sportler mit einem Start in einer deutschen Nationalmannschaft geehrt werden. Inhaber deutscher Rekorde und Jahresbestleistungen auf nationaler Ebene, sowie Inhaber süddeutscher, südwestdeutscher, oder baden-württembergischer Rekorde können ebenso berücksichtigt werden.

Einzel- oder Mannschaftsmeisterschaften auf regionaler Ebene und darunter können bei der Auswahl leider nicht berücksichtigt werden.

Gemäß den geltenden Richtlinien sind auch Ehrungen von Sportlern möglich, die ihre Leistungen als Mitglied eines auswärtigen Vereins erzielt haben. Bitte informieren Sie diese Sportler ebenfalls über die anstehende Meldung zur Sportlerehrung.